4 min read

WFH: Arbeit von zu Hause und ihre Kultur.

Nach Angaben des Global State of Remote Work* sind 40% der Unternehmen hybride Unternehmen, d.h. sie erlauben ihren Mitarbeitern, im Büro oder aus der Ferne zu arbeiten. Da immer mehr Unternehmen Fernarbeit zulassen, wird WFH zu einem beliebten Akronym. Tauchen wir ein und erfahren wir, was WFH bedeutet und warum es für Menschen, die aus der Ferne arbeiten, wichtig ist.

WFH work from home

„Fernarbeit ist die Zukunft der Arbeit“.
Alexis Ohanian, Reddit

WFH-Bedeutung.

WFH work from home

WFH: Arten.

Fernzugriff

Die häufigste Art, bei der der Mitarbeiter die meiste Zeit im Büro und im WFH arbeitet, ist etwas, was sie nur gelegentlich tun. Die Mitarbeiter erhalten Laptops, Mobiltelefone und Zugang zum Unternehmensnetzwerk, damit sie auch außerhalb der Geschäftszeiten arbeiten und an Besprechungen teilnehmen können.

Telearbeit

Gelegentliche Arbeit von zu Hause während der Geschäftszeiten. Einige Unternehmen gestatten ihren Mitarbeitern einen Tag/Woche WFH als Routinepraxis (NB: der beste Tag dafür ist Mittwoch). Der Mitarbeiter hat in der Regel eine Art ausgewiesenen Arbeitsplatz zu Hause, obwohl es sich dabei oft nicht um ein vollwertiges Heimbüro handelt (vielleicht nur um einen Schreibtisch in einem Gästezimmer).

Vollzeit-Telearbeiter

Am häufigsten bei Verkaufs-, Beratungs- und Außendiensttätigkeiten, bei denen die Hauptverantwortlichkeiten außerhalb der Geschäftsräume des Unternehmens an einem Kundenstandort liegen. Der in den Büros des Unternehmens zugewiesene Arbeitsbereich ist dafür nicht erforderlich. Für die Telearbeiter, die in erster Linie WFH arbeiten, haben sie oft einen speziellen „Heimarbeitsplatz“ (einen separaten Raum zu Hause), der mit allen Büromöbeln, Vorräten und Ressourcen ausgestattet ist, die man in einem Firmenbürogebäude finden kann.

Virtuelle Belegschaft

Dies sind die gesamten Geschäftsfunktionen, die von zu Hause aus in Vollzeit arbeiten. IT-Systeme, Geschäftsprozesse und Managementpraktiken werden für eine verteilte Belegschaft optimiert. Besprechungen finden nicht in Konferenzräumen, sondern über Konferenzsysteme statt. Dokumente werden nicht gedruckt, sondern elektronisch ausgetauscht. Workflows werden über IT-Systeme anstelle von physischer Interaktion ermöglicht.

Einige Unternehmen sind vollständig virtuell und haben überhaupt kein physisches Büro oder vielleicht nur einen kleinen Raum, in dem sich die Unternehmensleiter treffen können. Andere Unternehmen nutzen eine virtuelle Belegschaft für Funktionen wie den Kundendienst (Beantwortung von Telefonen und E-Mails). Im Gegensatz dazu arbeiten andere Funktionen wie Produktentwicklung, Finanzen und Verwaltung in traditionellen Büroumgebungen.

WFH work from home disadvantages

WFH-Rückstände.

Viele Arbeitgeber wissen um die Vorteile, die es mit sich bringt, wenn Arbeitnehmer von zu Hause aus arbeiten können. In einigen Fällen muss Ihr Unternehmen möglicherweise schnell und effektiv eine Fernarbeitspolitik umsetzen. Während die Vorteile der Fernarbeit immer deutlicher werden, sind viele Arbeitgeber immer noch nicht bereit, eine flexible Arbeitspolitik zu unterstützen.

Falsche Bestimmung der Art und Weise, wie Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten

  • Wird eine Fernarbeit den Erfolg einer bestimmten Rolle erhöhen?
  • Wie wird sich die Fernarbeit auf die Kultur und die Zusammenarbeit zwischen Ihren Teams auswirken?
  • Welche Tools, Ressourcen und Strategien sind ein Muss, um effektiv arbeiten zu können?
  • Benötigen die Mitarbeiter aus der Ferne zusätzliche Schulung und Ressourcen?
  • Wer wird einen Fernmitarbeiter leiten?
  • Wird sich die Fernarbeit auf Steuern oder Vorteile für das Unternehmen oder die Mitarbeiter in verschiedenen Staaten oder Ländern auswirken?

Fehlende Tools für erfolgreiche und sichere Arbeit

  • Tool für die Kommunikation mit dem Rest des Teams
  • Tool für Videokonferenzen und virtuelle Meetings und Brainstormings
  • Tool, mit dem entfernte Mitarbeiter deutlich gesehen und gehört werden können
  • Separate Technologie oder Ausrüstung zur Aufrechterhaltung eines effektiven Heimarbeitsplatzes, z.B. ein zweiter Monitor oder Drucker
  • Rückerstattung der Kosten für die Anschaffung der notwendigen Ausrüstung für die Heimarbeitsplätze
  • Cybersicherheit zur Gewährleistung des Datenschutzes. Während einige Mitarbeiter in der Lage sind, über öffentliche Wi-Fi-Netzwerke zu arbeiten, müssen andere vielleicht zu Hause oder in einem sichereren Raum für die Zusammenarbeit bleiben, um die Datensicherheit zu gewährleisten.

Schlechter Aufsichtsprozess

  • Team-Vollversammlungen
  • Kickoff-Meetings für Kunden
  • Leistungsbewertungen
  • Lern- und Entwicklungsaktivitäten für Mitarbeiter
  • Klare Dokumentation dessen, was erwartet und erreicht wird
  • Verfügbarkeitsrichtlinien darüber, wann Mitarbeiter voraussichtlich online sein werden
  • Zusammenarbeiten und Kontakte knüpfen
WFH work from home

Leistungsmessung.

Anders als in einer traditionellen Büroumgebung ist es schwierig zu sehen, woran die Leute arbeiten, wenn sie weit entfernt sind. Eine gute Messung wird sich darauf konzentrieren, was Manager von ihren Mitarbeitern erwarten und wie sie Erfolg definieren werden.

Mit hundertprozentiger Sicherheit muss die Leistung mit Projektmanagementsoftware verfolgt werden, z.B. Trello, Asana, Office 365, ClickUp, Asana, ProofHub, Workzone, Podio, Wrike, Meistertas.

Da jede Rolle anders ist, sind auch die Erfolgsmessungen für jedes Team anders. Daher können ergebnisorientierte Metriken sowohl die Anzahl der in einer Woche abgeschlossenen Projekte als auch die Anzahl der Arbeitsstunden umfassen.

Falls Sie der Meinung sind, dass die Fernmitarbeiter ihre Termine selbst verwalten können, verlassen Sie sich nicht darauf. Es ist die Aufgabe eines Vorgesetzten, klare Fristen und Ziele für die Mitarbeiter festzulegen oder zu verbessern. Eine klare Kommunikation verringert die Wahrscheinlichkeit, dass Termine versäumt werden oder die Arbeit nicht den Anforderungen entspricht.

WFH work from home how to be productive

Na und?

Seien Sie up-to-date

Fernarbeit ist ein vorteilhafter Aspekt der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts. Die Ermöglichung von Fernarbeit stellt sicher, dass sowohl die Mitarbeiter als auch das Unternehmen die Früchte der Arbeit ernten.

Seien Sie „Human“

Egal, welche Technologien Ihnen zur Verfügung stehen, die Menschen sehnen sich nach (virtuellen oder Live-)Verbindungen von Angesicht zu Angesicht für Brainstorming, Planung und Spaß. Lassen Sie sich nicht aus den Diskussionen heraushalten.

Seien Sie produktiv

Nur weil Remote-Mitarbeiter mehr als 40 Stunden arbeiten, bedeutet das nicht unbedingt, dass sie in dieser Zeit ihre Produktivität maximieren. Finden Sie die Metrik, die für Ihre Arbeit oder Ihr Team am nützlichsten ist, damit die Prioritäten klar sind.

Seien Sie pünktlich

Überarbeiten Sie sich nicht, Sie sind bereits 24/7 im Einsatz.

Seien Sie positiv

WFH-Mitarbeiter erfreuen sich einer höheren Firmentreue, Arbeitszufriedenheit und Arbeitsmoral, weil sie besser in der Lage sind, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben aufrechtzuerhalten.

Seien Sie ehrlich

Analysieren Sie die Arbeit regelmäßig auf ihre Qualität. Wenn die Dinge ins Rutschen kommen, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Politik der Fernarbeit Schwächen aufweist.

Let´s start the rocket!